Immobilien sind zu teuer? Nicht auf dem Beteiligungs-Zweitmarkt!

Wer Anteile von geschlossenen Immobilienfonds auf dem Zweitmarkt kauft, kann teils unter dem Net-Asset-Value des Objekts einsteigen. Investoren sollten dennoch jede Beteiligung genau prüfen.

Jörg Neidhart, Geschäftsführer von Secundus Advisory, in einem Fachbeitrag auf dasinvestment.com.

dasinvestment.com, 04.04.2017